Haben Sie schon eine VOLKSPENSION (Volksrente)?

14.08.2012

Unter dem Titel “Volkspension”oder “Volksrente” wurde lange Zeit ein fragwürdiges und hochriskantes Produkt vertrieben. Dabei wurden den durch die öffentliche Pensionsdebatte verunsicherten Menschen ein Modell eingeredet, das sich mit nur geringem Eigenmittelbeitrag von “EURO 200-300″ im Monat zu einer stattlichen Pension vervielfachen sollte. Hintergrund war die Aufnahme von Fremdwährungskrediten bei beispielsweise der OBERBANK, die sofort [...]

Weiterlesen

Chancen für IMB – Geschädigte/ Haftung der Generali Versicherung AG

14.08.2012

Durch die Insolvenzverfahren von R-Quadrat Capital Alpha GmbH und R² Capital Beta GmbH sowie VCH P.E.O. GmbH und nunmehr ADIDE ( vormals IMB-VV GmbH, davor DWG-VV GmbH) Geschädigte können sich allenfalls an der Versicherung der IMB schadlos halten. Die Generali Versicherungs AG haftet als Pflichtversicherung mit € 1.000.000,– pro Versicherungfall und € 1.5 Mio für [...]

Weiterlesen

IMB/Adide in Konkurs

14.08.2012

Nun ist das eingetreten, was sich seit langem abgezeichnet hat. Über die ADIDE GmbH in Liquidation, vormals IMB Vermögensverwaltungs GmbH wurde per 8.8.2012 das Konkursverfahren eröffnet. Als Masseverwalter ist Dr. Karl F.Engelhart vorgesehen. Die Frist zur Anmeldung der Forderungen wurde bis 11.09.2012 angesetzt. Die Prüfungstagsatzung ist am 25.09.2012. Ich werde für meine Klienten deren Forderungen, [...]

Weiterlesen

Kleine Geschichte eines Vermögensverwalters am Beispiel der IMB Vermögensverwaltungs GmbH (nunmehr Adide GmbH)

09.06.2011

Friedrich Lind begehrt gemäß § 10 Mediengesetz zu untenstehendem Artikel folgende Mitteilung: Das von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft wegen einer Anzeige des Masseverwalters gegen Friedrich Lind geführte Ermittlungsverfahren zum Aktenzeichen 18 St 3/12g wurde eingestellt, da kein tatsächlicher Grund zur weiteren Verfolgung bestand. Der Vermögensverwalter reagiert nicht auf Klagen. Er reagiert nicht auf gerichtliche Exekutionen, [...]

Weiterlesen

Ein Leben ohne Banken – Bankless life!

10.05.2011

Als Auswirkung der Wirtschaftskrise musste die Republik Österreich Bankenhilfspakete schnüren. Milliarden an Steuergeld stellten die Garantien für Banken dar, die im Ernstfall zu erfüllen waren. Hilfspakete für Banken zu einer Zeit, als fast jeder private Anleger Unsummen verlor, als Banken begannen Fremdwährungskredite fällig zu stellen und Sicherheiten einzufordern verärgerte viele. Banken gehören, nach Einschätzung der [...]

Weiterlesen

IMB/SwissLife Kunden aufgepasst

03.05.2011

Rechnungslegung muss gegenüber IMB im Exekutionsverfahren erzwungen werden Aus der Befürchtung, dass weitere Metis-Gesellschaften in die Insolvenz schlittern, fordert Rechtsanwalt Mag. Wolfgang Gartner Offenlegung der Vermögensverwaltung bei der IMB. IMB lässt Anleger über Fondsgebarung im Dunkeln Bei der IMB reagierte bis jetzt niemand auf die Aufforderung von Veranlagungskunden zur Rechnungslegung und Vorlage sämtlicher Belege. Rechtsanwalt [...]

Weiterlesen

Marktpreisanpassung bei Clerical Medical Wealthmaster Noble gesetzwidrig

10.01.2011

Der vorzeitige Ausstieg aus einer Lebensversicherung der Clerical Medical kann je nach Tarifbestimmung zur Verrechnung eines Abzuges unter dem Titel Marktpreisanpassung führen. Dieser Abzug ist wegen Verstoßes gegen das Transparenzgebot gesetzwidrig. Eine Konsumentin schloss im Jahr 2002 über einen Versicherungsmakler eine „Wealthmaster Noble“ Lebensversicherung bei der Clerical Medical Investment Group Ltd. ab. Die Einmalprämie betrug [...]

Weiterlesen

Fondsgebundene Lebensversicherungen

01.12.2010

„Die OGH-Judikatur eröffnet Fremdwährungskreditnehmer die Möglichkeit, die unrechtmäßig einbehaltenen Kosten erfolgreich von Versicherungen zurück zu fordern.“, zeigt Rechtsanwalt Mag. Wolfgang Gartner auf, „Dabei handelt es sich um erhebliche Summen. Meist sind es fünfstellige Euro-Beträge, die aus verlustbringenden fondsgebundenen Lebensversicherungs-Verträgen eingefordert werden können.“ Überdies können grundsätzlich über die rechtswidrige Kosteneinbehaltung hinausgehende Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden. Wenn [...]

Weiterlesen